Fahrradreisen

Die gesunde Art Ihren Urlaub zu genießen, denn das Radfahren ist heute nicht mehr nur eine Fortbewegungsart sondern inzwischen auch eine Freizeitbeschäftigung, eine Möglichkeit zur Erhaltung der Gesundheit als auch zu einem sportlichen Wettkampf geworden. Dabei bietet das Radfahren ein gesundes Herz-Kreislauftraining und ist zudem auch sehr gelenkschonend. Seit den 80er Jahren ist auch der Fahrradtourismus immer weiter gewachsen. Dabei umfasst dieser sowohl den Radurlaub als auch das Radwandern und den Urlaub mit Radtouren. Dabei kann das Fahrrad sowohl als Reisefahrzeug genutzt werden als auch als Sportgerät im Urlaub.

Bereisen Sie Deutschland auf zahlreichen Radwegen. Entecken Sie dabei hautnah die faszinierende Landschaft und Kultur des Landes

Hier finden Sie ein großes Angebot an Fernradwegen, regionalen Radwege, Fahrradtour und Radreisen in Deutschland. Alles zu Radfahren in Deutschland hier.

Bereisen Sie mit dem Fahrrad Europa. Zahlreiche Radwege bieten Ihnen hierbei die Möglichkeit um über die Grenzen Deutschlands hinweg zu schauen.

Bereisen und entdecken Sie die verschiedenen Länder Europas mit dem Fahrrad. Informieren zum Thema Radwege in Europa hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile und Möglichkeiten 

Radreisen sind bei vielen Menschen beliebt, da sie ein hohes Maß an Individualität gegenüber von Cluburlauben oder Städtereisen bieten. Eine Radreise bietet neben der Auswahl aus verschiedenen Strecken auch den Vorteil des aktiven Urlaubes. Daneben kann man auf dem Fahrrad auch weniger bekannte Urlaubsregionen viel besser entdecken als mit dem Auto und man nimmt die Umgebung viel intensiver wahr. Dabei ist eine beschilderte und ausgebaute Radroute nicht zwingend für die Radreise erforderlich. Eine Radreise besteht dabei aus verschiedenen Etappen welche in der Regel von einem Übernachtungsort zum nächsten gehen. Für eine Radreise werden eine Reihe von Informationsmitteln angeboten. Diese umfassen unter anderem Fahrradreiseführer als auch Radwanderkarten. Diese sind heute flächendeckend für alle europäischen Länder erhältlich. So ist es nicht mehr nur möglich, nur im eigenen Land die attraktiven Touren zu nutzen sondern man kann heute schon große Teile Europas mit dem Fahrrad entdecken.

 

Warum Sie Radreisen buchen sollten

Neben dem eigenen Planen einer Radreise kann man ebenso auch die Planung durch einen Reiseveranstalter nutzen. Dabei bieten Radreisen den Vorteil, dass man sie im Großen und Ganzen so gestalten kann, wie man es möchte. Sportliche Biker haben die Möglichkeit, sich längere Strecken auszuwählen oder man wählt eine kürzere Route für ein gemütliches Fahren, für längere Aufenthalte an bestimmten Orten oder für die Möglichkeit von ausgiebigen Pausen. Daneben kann man natürlich auch noch zusätzliche Freizeitmöglichkeiten, welche auf der ausgesuchten Strecke angeboten werden, dazubuchen. Hat man die gewünschte Strecke ausgesucht, so bekommt man Stationen für die einzelnen Übernachtungen vorgeschlagen. Dabei liegt die Entscheidung, ob man in einem Hotel übernachten will, in einem Ferienhaus, einer Pension oder in einer Ferienwohnung bei einem selbst. Bei einer Radreise hat man alle Möglichkeiten für eine individuelle Planung offen. Aus diesem Grund eignet sich eine Radreise für Menschen jeden Alters.