Fähren

 

Sie suchen eine Fährverbindung dann sind Sie hier genau richtig, egal ob sie eine Fähre nach Norwegen, Fähren nach Korsika oder eine günstige Überfahrt mit einer Autofähre buchen wollen, hier sind Sie richtig! Wir haben für Sie alle günstigen Fährverbindungen sowie ein Übersicht der bekanntesten Fähren! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und hoffen, dass Sie auch unsere Angebote zu Schiffsreisen, Fahrradreisen, Pauschal- oder Lastminutereisen interessant finden!

Ihr Team von Schiff und Fahrradreisen!

Fähren – Der Weg ist das Ziel

Fähren – sie sind einerseits ein Transportmittel, das die Mitfahrenden von A nach B bringt. Gleichzeitig können sie Wege verkürzen, Hindernisse überwinden und sind interessante Landmarken auf jeder Reise in die Ferne. Im Allgemeinen handelt es sich hierbei um ein Schiff, das Passagiere, Fahrzeuge und Güter von einem Ufer zum anderen transportiert. Nach der Art der Fähre wird unterschieden nach Ketten-Fähren, die entlang einer Verbindung, die unter der Wasseroberfläche liegt, fahren, Seil-Fähren, bei denen die Führung über dem Wasser liegt, Gier-Fähren mit einer einseitigen Seilverbindung, Trajekte, die dem Überführen von Eisenbahnen dienen, und frei fahrende Fähren, die meist weite Strecken überwinden. Diese letzteren werden dabei häufig genutzt, um von einem Land über den Wasserweg zu einem anderen zu gelangen.

 

 

Viele Urlauber haben diese Transportmöglichkeit bereits für sich entdeckt. Fähren bieten eine bequeme Möglichkeit, ins Ausland zu fahren. Statt weite Strecken über Land mit dem PKW oder Zug zu überwinden, fahren diese Urlauber nur bis zum nächstliegenden Hafen und lassen sich, oft gemeinsam mit dem Automobil, übersetzen. Besonders sinnvoll ist das, wenn der Landweg sehr weit ist, z.B. von Italien nach Griechenland oder von Deutschland nach Schottland oder in die skandinavischen Länder. Nicht nur die Ersparnis der Zeit, sondern auch die Bequemlichkeit und die Reisekosten bei den steigenden Benzinpreisen spielen hier eine Rolle. Am gegenüber liegenden Hafen angekommen, kann wieder das Auto in Betrieb genommen werden, um das endgültige Ziel zu erreichen. Der Wasserweg ist dabei allerdings nicht nur eine Abkürzung und Erleichterung, sondern auch ein kleineres Reiseziel an sich, da Fähren, die weitere Strecken überwinden, mit gewissen Luxuritäten ausgestattet sind.

Urlaub auf der Fähre – wie in einem Hotel können sich Urlauber hier fühlen. Da oft weite Strecken zu fahren sind, befinden sich Schlafkabinen, ähnlich denen auf größeren Reiseschiffen, an Bord. Selbstverständlich ist bei längeren Fahrten auch für die Verpflegung gesorgt und oft muss selbst auf einen gewissen Luxus nicht verzichtet werden. Die Buchung einer Fähre ist demnach die beste Möglichkeit, um aus dem Weg zum Reiseziel den größtmöglichen Komfort heraus zu holen. Gleichzeitig kann die Ruhe auf dem Wasser und das sanfte Schaukeln des Fahrzeugs unter den Wellen genossen werden. Wenn Sie eine Fähre buchen, beginnt der Urlaub nicht erst mit dem Erreichen des Reiseziels. Getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ nutzen Sie Ihre wenigen Urlaubstage optimal und können vom ersten Tag an Ihre Reise in vollen Zügen genießen – auf dem Wasser ebenso wie auf dem Land.